Schokocreme


SCHOKOCREME (vegan)

Zutaten

4 bis 6 Portionen

  • 100 g Nussmus (für diese Creme mag ich Cashewmus am liebsten)
  • 100 g Datteln
  • 20 bis 30 g Kakaopulver
  • 40 g Gerstenmehl
  • 600 ml Wasser

Zubereitung

Nussmus und Datteln (Datteln entsteinen, nicht vergessen, nicht dass mir das mal passiert wäre ;-)) mit dem Wasser in einen Blender geben und gut mixen.

Gerstenkörner frisch mahlen, Kakaopulver und die gemixte Masse in einen Kochtopf geben, mit einem Schwingbesen umrühren bis die Schokocreme anfängt zu köcheln.

Toppings:

Nach Lust und Laune, ich mag die Creme am liebsten mit Kokosraspeln, Nüssen und zerbröckelter Kakaomasse! Wenn ihr noch einen Klecks Rahm drauf packt, ist die Creme zwar nicht mehr vegan, aber es könnte sein, dass ihr nicht mehr aufhört zu essen, weil es einfach himmlisch lecker ist! 🙂

Schokocreme geht bei uns ja immer und diese Schokocreme ist so gesund, die würde ich meinen Kindern sogar zum Frühstück anbieten, natürlich nur wenn sie keine Lust auf das Müesli haben. Die Mamis und Papis unter uns wissen wovon ich spreche. 😉

Zubereiten wenn du gerade Zeit und Lust hast kreativ in der Küche zu werkeln und in Gläsern im Kühlschrank aufbewahren. Bei uns halten sie nie länger als drei Tage.. weil zu lecker.

Wenn ihr jetzt Lust auf gesunde und süsse Rezepte habt, besucht gerne meinen „Süss und gesund Workshop“ und seht selbst wie lecker Süsskram ohne Zusatzstoffe schmeckt!

Diese Schokocreme werden wir übrigens auch zusammen zubereiten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert